Ein Herz für Kinder – Urlaub im Ostseebad Karlshagen

Ostseebad-Karlshagen

Familien, Paare und Alleinreisende verbringen in Karlshagen auf Usedom einen herrlichen, naturnahen Urlaub. Der Ort mit seinen rund 3.200 Urlaubern befindet sich zwischen Trassenheide und Peenemünde. Viel gibt es in ihm und in seinem Umland zu erkunden. Eine der größten Attraktionen ist der bis zu 80 Meter breite Sandstrand, an dem sich Badelustige, Sonnenanbeter und Sandburgerbauer tummeln. Die flachen Ufergewässer ziehen sich über 100 Meter hinweg, weswegen das Meerwasser im Sommer schön warm ist. Zudem ist das seichte Wasser ideal für Nicht-Schwimmer und Kinder. Für alle Fälle beobachten Rettungsschwimmer in der Hochsaison den Strand und das dortige Geschehen.

Einmalig: Karlshagens Kinderkurdirektorin

Karlshagen hat eine eigene Kinderkurdirektorin, was es kein zweites Mal an der deutschen Ostseeküste gibt. Sie hört sich die Anliegen der jüngsten Gäste an und nimmt während der Sprechstunden ihre Wünsche auf. Darüber hinaus bringt sie ihre eigenen Ideen mit ein, um Karlshagen für Alt und Jung zu verschönern. Der Aufgabenbereich der Direktorin ist sehr vielfältig, weswegen sie tatkräftige Unterstützung an ihrer Seite hat. Zusammen bilden sie das »Team Kids für Kids«, welches tolle Aktionen plant und durchführt. Sie veranstalten Drachensandfigurenwettbewerbe und Schatzsuchen oder schminken Kinder. Im Beachcup von Usedom findet zudem die Minidisco statt, in der sich die Kleinen austoben können.

Karlshagen und seine Tipps für Kids

In Karlshagen lässt sich hervorragend ein Familienurlaub verbringen. Wer noch Anregungen dafür benötigt, kann sich die Kinderinfothek im Internet anschauen. Dort wird auch vermerkt, welche Veranstaltungen in Karlshagen wann stattfinden. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Bastelstunde oder einem Besuch des riesigen Spielplatzes hinter den Dünen, wo die Kiefern Schatten spenden? Weg mit dem Tablet und rein mit der Nase ins Buch: Im sogenannten Lesebaum am Karlshagener Strand finden kleine und große Leseratten eine interessante Strandlektüre. Noch mehr Bücher, Filme und Hörspiele können in der Bibliothek im »Haus des Gastes« entdeckt werden. Der Verleih ist mit Kurkarte kostenfrei.

Jeder 5. Gast ist unter 18 Jahren

Es ist beeindruckend: Jeder 5. Gast in Karlshagen ist minderjährig. Bei so vielen Kids und Teens ist selbstverständlich immer etwas los. Darüber hinaus ist das Angebot an familienfreundlichen Unterkünften riesig. Sie ermöglichen, dass die komplette Familie einen gelungenen Aufenthalt an der Ostsee verbringt. Ob im Hotel, im Restaurant oder am Strand: Auf einen prominenten Einwohner des Ortes treffen die Feriengäste stets: das kleine Maskottchen Karlchen. Es lächelt von Flyern, Plakaten und Wegweisern. Karlchen weiß immer, was los ist und welche Attraktionen besonders kinderfreundlich sind. Wer an den lokalen Kinderaktivitäten teilnimmt, lernt schnell das Karlchenlied kennen, das ein wahrer Ohrwurm ist. Das Lied motiviert und trägt mit dazu bei, in Karlshagen eine vergnügliche Zeit zu verbringen.

Foto: © Gunares, Shutterstock.com 1069656689

Nächster Beitrag
Die perfekte Urlaubsplanung für Usedom
Vorheriger Beitrag
Ihre Ferienapotheke für Usedom: das sollte mit
Menü
AUSGEZEICHNET.ORG