Ihr nächster Urlaub mit Ihrem Vierbeiner

Usedom-Urlaub mit Ihrem Hund

Sie planen Ihren nächsten Urlaub und möchten von Ihrem geliebten Vierbeiner begleitet werden? Dann finden Sie auf der Sonneninsel Usedom immer den richtigen Platz, um eine entspannte Zeit zu verbringen.

Ausflugstipps

Mit Ihrem Hund können Sie auf der Sonneninsel viel erleben. Neben Rumtollen an den ausgewiesenen Hundestränden und Abkühlen in der Ostsee gibt es eine Menge zu entdecken. Gerne stellen wir Ihnen einige Tipps vor. Selbstverständlich sind alle Ausflüge auch ohne Haustier ein Erlebnis.

Wolgastsee- Korswandt

Genießen Sie die Zeit bei einem entspannten Spaziergang um den Wolgastsee. Wenn Sie der Markierung „Grünes Eichenblatt auf weißem Grund“ folgen, führt Sie der ca. 3,8 Kilometer lange Wanderweg durch Buchenwälder und vorbei an Moorinseln.
Am Wolgastsee können Sie am kleinen Strand die Sonne genießen während Ihr Vierbeiner im Wasser plantscht. Anschließend können Sie sich in der Gastronomie vor Ort eine Erfrischung genießen.

Streckelsberg – Koserow

Der Streckelsberg, eine sogenannte Erdmoräne, ist eine beliebte Wanderroute. Mit 58 Metern ist der Streckelsberg der höchste Punkte der Usedomer Steilküste. Leider ist der Ausblick hinter dem dichten Wald verborgen. Dennoch werden Sie einen schönen Ausflug erleben und genießen anschließend ein leckeres Eis, beispielsweise im Cafe Moritz.

Golm – Garz

Starten Sie Ihre ca. 9 Kilometer lange Tour in Garz und spazieren Sie gemütlich ortsauswärts. Halten Sie sich links und folgen Sie der Markierung „Grünes Dreieck auf weißem Grund“. Auf einem befestigten Weg, vorbei an Magerwiesen, dem Blick auf die Kamminkener Windmühle und vorbei an einem alten Friedhof, der versteckt rechter Hand zwischen den Bäumen liegt, gelangen Sie in den Ort Kamminke. Ein kleiner Abstecher an den Hafen lohnt sich. In der Fischräucherei können Sie mit Ihrem Vierbeiner bei einer Erfrischung den Blick über das Achterwasser schweifen lassen.

Bei Ihrer Wanderung gen Norden, vorbei an der Windmühle, bis hin zum Gasthaus „Zum Kellerberg“. Auch hier können Sie im Biergarten Platz nehmen und verschnaufen. Anschließend geht es weiter zur Gedenkstätte Golm, die den 20.000 Opfern des Bombenangriffs auf Swinemünde im März 1945 erinnert. Auf 69 Metern, dem höchsten Punkt der Gedenkstätte und auf ganz Usedom, können Sie bis nach Swinemünde blicken.

Loddiner Höft – Loddin

Eine 8 Kilometer lange Route, beginnend in Kölpinsee bis zur Südspitze des Naturschutzgebiets. Von Kölpinsee gelangen Sie schnell zum Ortseingang Loddin. Die Tour führt Sie links durch den Kiefernwald bis zum Melleweg. Rechterhand führt der Wanderweg unterhalb des Restaurants „Waterblick“ bis zum Loddiner Höft – der Steilküste an der Südspitze mit einem wunderschönen Ausblick auf die Halbinsel Gnitz und den Lieper Winkel. Auf dem Rückweg können Sie entlang des Deichs bis zum kleinen Loddiner Hafen wandern und von dort aus durch über die Feldwege zurück bis nach Kölpinsee.

Wildlife Usedom – Trassenheide

Auf 1.000 Quadratmetern finden Sie im Wildlife Usedom präparierten Tiere in Lebensgröße von fünf Kontinenten. Alle Präparate dürfen angefasst werden. Ihr Vierbeiner darf Sie angeleint durch die Ausstellung begleiten und kommt bei der ein oder anderen Tier-Darstellung vielleicht selbst ins Staunen, wie beispielsweise bei der 5 Meter langen Riesenschlange. Nach dem Rundgang können Sie bei einem Getränk und einen Snack die Eindrücke sacken lassen.

Wisentpark Usedom – Prätenow

Im Wisentpark erfahren Sie nicht nur Interessantes über Wisente sondern auch Informationen über Flora und Fauna. Ein Rundweg durch den Eiszeitpark und dem Naturwald führt Sie vorbei an Wildpferden und Damhirschen. Angeleint ist Ihr Vierbeiner willkommen.

Inselsafari

Eine besondere Tour bietet die Inselsafari an. Mit dem Land Rover Defender entdecken Sie, oftmals abseits der befestigten Straßen, eine ganze andere Seite von Usedom. Dabei erfahren Sie von den Scouts Wissenswertes und kleine Anekdoten über die Sonneninsel. Zwischendurch gibt es immer wieder kleine Stopps, bei denen ein Teil zu Fuß entdecken werden kann. Wichtig ist, dass Sie sich vorab erkundigen, ob für Ihre geplante Tour die Mitnahme Ihres Vierbeiners möglich ist.

Swinemünde

„Eine Seefahrt, die ist lustig“ und sehr zu empfehlen. Auf den Adler Schiffen sind Sie mit Ihrem Vierbeiner herzlich willkommen. Reisen Sie mit dem Ausflugsschiff bis nach Swinemünde und entdecken Sie die Stadt auf der polnischen Seite der Insel Usedom. Sie haben die Möglichkeit an Bord zu bleiben oder einige Zeit die größte Stadt Usedoms zu erkunden – entweder beim Toben am Hundestrand, auf der Promenade beim Bummeln oder bei einem Spaziergang im Kurpark.

Bitte beachten Sie, dass Sie für den Impfausweis Ihres Hundes sowie einen Maulkorb mit sich tragen.

Momentan benötigen Sie für den Besuch der polnischen Seite einen negativen Corona-Test oder einen Impfnachweis.

Restaurantbeispiele

Sie möchten nicht kochen und stattdessen lieber essen gehen? Es gibt viele Restaurants und Lokale, in die Sie Ihr Vierbeiner begleiten kann. Am besten fragen Sie vorab telefonisch an und können gleichzeitig direkt Ihre Tischreservierung vornehmen. Gerade in den Sommermonaten ist eine Reservierung zu empfehlen.

Gerne möchten wir Ihnen einige Restaurantbeispiele nennen: Marc O’Polo Strandcasino in Heringsdorf, Café Knatter direkt am Acherwasser in Ückeritz, Restaurant 1900 (Aurelia Hotel St. Hubertus in Heringsdorf), Fischräucherei in Kamminke

Wir wünschen guten Appetit.

Was noch wichtig ist für Sie und Ihren vierbeinigen Liebling

Entlang der gesamten Küste finden Sie 12 Hundestrände.
Unter folgendem Link sehen Sie die genaue Lage der einzelnen Strandabschnitte: https://usedom.de/urlaub-mit-hund.
Nur in der Zeit vom 01. Oktober bis 30. April darf sich Ihr Hund am gesamten Strand aufhalten.
Bitte beachten Sie, dass auf der gesamten Insel, auch am Hundestrand, eine Leinenpflicht besteht.
Bitte halten Sie die Strände und Orte sauber und benutzen Sie die dafür vorgesehen Tüten.

Denken Sie jetzt schon an Ihre Urlaubsplanung für Herbst 2021 und für 2022. Seien Sie schnell und buchen Sie schon jetzt Ihre Ferienunterkunft auf der Sonneninsel Usedom, damit Sie und Ihr Vierbeiner das passende Domizil für sich finden! Gerne sind wir Ihnen behilflich.

Alle Angebote der hundefreundlichen Unterkünfte finden Sie hier: https://www.traumdomizil-usedom.de/urlaub-mit-hund.html

Stimmen Sie sich schon jetzt auf Ihren Urlaub ein mit unserem Video: https://youtu.be/4ri4ogCf0dM

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Planung eines erholsamen und erlebnisreichen Urlaubs auf der Sonneninsel mit Ihrem Vierbeiner.

Ihr Team von Traumdomizil Usedom

Vorheriger Beitrag
Frühlingserwachen
Menü
AUSGEZEICHNET.ORG